Vita

Christian Geisler ist Fotograf aus Leidenschaft. Immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Perspektiven und dem besonderen Moment. Sein Fokus: Persönlichkeiten im Portrait. Seine langjährige Erfahrung setzt er konzentriert in seinen Arbeiten ein. Er zeigt Menschen und visualisiert ihre Geschichten. Dabei besitzen seine Bilder eine starke Kernaussage – und zeugen von einem besonderen Fingerspitzengefühl für das Modell. (Foto: Mareike Suhn)


Mitglied im Lauenburgischen Kunstverein - LKV


Einzelausstellungen:
»Love for sale« – Quickborn 2011

»frame by frame« – Geesthacht 2002

»Menschen aus der Nachbarschaft« – Geesthacht 1994

»Menschen aus der Nachbarschaft« – Büchen 1993

»Menschen aus der Nachbarschaft« – Boizenburg 1992

»Die Lauenburger« – Lauenburg 1989

Gemeinschaftsausstellungen:
»x-pon goes X« Hamburg 2017

»art up« 3. Runde - Quickborn 2016

»unzertrennlich distanziert - männer unter sich« atelier.kunstremise.mioq - Pinneberg 2014

»Zwickau Calling« Ein Projekt der »Agentur für permanente Kunst im Alltag« 2011

»Kunst in Pflege« Kollektion 4 - Hamburg 2008

»Toleranz« Lauenburgischer Kunst Verein 2008

»Thorsten Berndt versus Christian Geisler« Uetersen 2007



Buchveröffentlichungen:

»Menschen aus der Nachbarschaft« Portraits - Kurt Viebranz Verlag / 1994

»Feuer und Flamme« Koch- und Reportagebuch - Neuer Umschau Buchverlag / 2010